CHF 17.90

1-24 Stunden

Lieferung möglich nach einer Sprechstunde durch eine unserer Partner-Apotheken.

Swissmedic Nr.: 43363019
Index: 05.02.00

Pharmacode: 3260138
GTIN/EAN: 7680433630192
Markteintritt: 28.02.1983

Kategorie: D Rezeptfreie Abgabe nach Fachberatung, beschränkt auf Apotheken u. Drogerien.


Dr. Dünner Birkenblätter-Kapseln (64.6 mg)

Sonstige Urologika (Diverse) (G04BX99)

40 Stk

(0/5 , 4)

Um Dr. Dünner Birkenblätter-Kapseln (64.6 mg) kaufen zu können, benötigst Du zunächst ein Rezept. Bei Deindoktor.ch kannst Du im Rahmen einer Online-Sprechstunde per Webcam, mit dem Arzt Deiner Wahl, ein elektronisches Rezept erhalten.

Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken verwendet werden. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheken eine Sendung Deines Dr. Dünner Birkenblätter-Kapseln (64.6 mg)'s gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.


Momentan ist leider kein Arzt für eine Video Sprechstunde verfügbar.
Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken oder in den Schweizer Online-Apotheken verwendet werden, um Medikamente zu erhalten. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheke eine Sendung gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.

Die in den Dr. Dünner Birkenblätter-Kapseln enthaltenen Wirkstoffe der Birkenblätter fördern die Harnausscheidung und bewirken somit eine erhöhte Durchspülung der Harnorgane. Sie finden Verwendung bei Schmerzen im Bereich der Harnorgane, wie Brennen beim Wasserlassen, häufigem Bedürfnis zum Wasserlassen und bei Nierengriess.

Während der Behandlung ist es wichtig, dass viel getrunken wird (keine kalten oder alkoholischen Getränke, am besten Tee oder Wasser), um die mit dem Urin verlorene Flüssigkeitsmenge im Organismus zu ersetzen.

Patientinnen und Patienten, die auf Azofarbstoffe, Acetylsalicylsäure sowie Rheuma- und Schmerzmittel (Prostaglandinhemmer) überempfindlich reagieren, sollen Dr. Dünner Birkenblätter-Kapseln nicht anwenden. Nicht anwenden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels. Wenn Sie bereits an einer chronischen Nieren- oder Harnweginfektion leiden oder geschwollene Beine (Ödeme) haben, sollten Sie Dr. Dünner Birkenblätter-Kapseln nur mit dem ausdrücklichen Einverständnis Ihres Arztes oder Ihrer Ärztin einnehmen. Bei wiederkehrenden oder mehrere Tage andauernden Beschwerden und/oder wenn Fieber auftritt, ist ärztlicher Rat einzuholen. Schwere Harnweginfektionen können unbehandelt ernsthafte Folgen haben. Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie

- an anderen Krankheiten leiden,

- Allergien haben oder

- andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen.

Auf Grund der bisherigen Erfahrungen ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. die Ärztin, Apothekerin oder Drogistin um Rat fragen.

Soweit vom Arzt nicht anders verordnet nehmen Erwachsene 3 mal täglich 2-3 Kapseln mit viel Flüssigkeit ein. Dr. Dünner Birkenblätter-Kapseln sind für Jugendliche und Kinder unter 12 Jahren nicht geprüft. Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Können Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut- und Atmungsorgane auslösen, insbesondere bei Patientinnen oder Patienten mit Asthma, Nesselfieber (chronische Urtikaria) oder mit Überempfindlichkeit auf Acetylsalicylsäure und andere Rheuma- und Schmerzmittel.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Die Kapseln bei Raumtemperatur (15-25 °C) in der Originalverpackung und dem Umkarton trocken und vor Licht geschützt und für Kinder unzugänglich aufbewahren. Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

1 Kapsel enthält 64,6 mg Trockenextrakt aus Birkenblätter (4,5-5,5:1), Auszugsmittel Wasser; Farbstoffe: Chinolingelb (E104), Kupferkomplexe der Chlorophylle und der Chlorophylline (E141). Dieses Präparat enthält zusätzlich Hilfsstoffe.

43363 (Swissmedic)

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Sie erhalten Dr. Dünner Birkenblätter-Kapseln in Packungen à 40 Kapseln.

Dr. Dünner AG, CH-6405 Küssnacht/Immensee/SZ

Diese Packungsbeilage wurde im Mai 2006 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Patienten Bewertungen

hat am geschrieben(0/5):

Wirksamkeit:
Anwenderfreundlichkeit:
Empfehlung durch den Nutzer:
Anzahl Nebenwirkungen:
Stärke Nebenwirkungen:

Later Symptoms During the late stages of HIV infection, the virus severely weakens the immune system, and people infected with the virus may have the following symptoms: Rapid weight loss Recurring fever or profuse night sweats Extreme and unexplained tiredness Prolonged swelling of the lymph glands in the armpits, groin, or neck Diarrhea that lasts for more than a week Sores of the mouth, anus, or genitals Pneumonia Red, brown, pink, or purplish blotches on or under the skin or inside the mouth, nose, or eyelids Memory loss, depression, and other neurologic disorders. what happens if a girl t

Medikament bewerten: Dr. Dünner Birkenblätter-Kapseln (64.6 mg)


Teile Erfahrungen über die Medikamente, welche Du zurzeit einnimmst oder eingenommen hast. Somit hilfst Du anderen weiter. Wir danken für die Teilnahme!
Wie wirksam war das Medikament?
(1: nicht wirksam, 5: sehr wirksam)
Wie anwendungsfreundlich war das Medikament?
(1: nicht anwendungsfreundlich, 5: sehr anwendungsfreundlich)
Würdest Du jemand anderem dieses Medikament empfehlen?
(1: würde nicht empfehlen, 5: würde auf jeden Fall empfehlen)?
Wie viele Nebenwirkungen hat das Medikament verursacht?
(1: viele Nebenwirkungen, 5: keine Nebenwirkungen)
Wie stark waren die Nebenwirkungen des Medikament?
(1: sehr stark, 5: keine Nebenwirkungen)
Hiermit bestätige ich, dass meine Angaben wahrheitsgetreu sind. Meine Bewertung spiegelt meine persönliche Erfahrung. Meine Bewertung ist angemessen und dient dazu den Nutzen des Medikamentes für andere zu verbessern.