CHF 16.10

1-24 Stunden

Lieferung möglich nach einer Sprechstunde durch eine unserer Partner-Apotheken.

Swissmedic Nr.: 47887011
Index: 13.04.00

Pharmacode: 1288173
GTIN/EAN: 7680478870119
Markteintritt: 18.02.1987

Kategorie: D Rezeptfreie Abgabe nach Fachberatung, beschränkt auf Apotheken u. Drogerien.


Plak-Out® Spüllösung (1 mg)

Chlorhexidin (A01AB03)

250 ml

(0/5 , 6)

Um Plak-Out® Spüllösung (1 mg) kaufen zu können, benötigst Du zunächst ein Rezept. Bei Deindoktor.ch kannst Du im Rahmen einer Online-Sprechstunde per Webcam, mit dem Arzt Deiner Wahl, ein elektronisches Rezept erhalten.

Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken verwendet werden. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheken eine Sendung Deines Plak-Out® Spüllösung (1 mg)'s gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.


Momentan ist leider kein Arzt für eine Video Sprechstunde verfügbar.
Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken oder in den Schweizer Online-Apotheken verwendet werden, um Medikamente zu erhalten. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheke eine Sendung gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.

Chlorhexidin in der Plak-Out Spüllösung unterstützt die Mundhygiene durch Hemmung der Entstehung bakterieller Zahnbeläge.

Übermässige Plaquebildung ist nicht nur unhygienisch. Die Bakterienbeläge können auch entzündetes, blutendes, gerötetes und schmerzhaftes Zahnfleisch verursachen.

Eine mangelhafte oder erschwerte mechanische Mundhygiene führt zu Bakterienablagerungen auf den Zahnoberflächen.

Plak-Out Mundspülungen sind angezeigt bei vernachlässigtem Gebiss, bei Zahnfleischentzündung, bei Zahnbettentzündung, bei hohem Zahnzerfall und bei erschwerter Mundhygiene.

Die Anwendung von Plak-Out Spüllösung ersetzt nicht die mechanische Zahnreinigung, kann sie jedoch unterstützen.

Plak-Out Spüllösung enthält Chlorhexidin, das in sehr seltenen Fällen Allergien auslöst. Typische Zeichen sind Juckreiz, allgemeine Hautrötung, Nesselfieber, Asthma oder vereinzelt Kreislaufreaktionen. Sie erfordern umgehend ärztliche Behandlung. Bei bekannter Chlorhexidin-Allergie sowie bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe dürfen Sie Plak-Out Spüllösung nicht anwenden.

Ein unbeabsichtigtes Verschlucken der Spüllösung ist harmlos.

Die Chlorhexidin-Spüllösung ist nicht mit Zahnpasten oder anderen Spülmitteln zu kombinieren, weil sonst deren Wirksamkeit abnehmen kann. Es wird empfohlen, bei Vorliegen tiefer Wurzelhautentzündung das Arzneimittel mit Vorsicht anzuwenden.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!

Plak-Out Spüllösung darf während der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht angewendet werden, es sei denn auf ärztliche Verordnung.

Falls vom Arzt bzw. der Ärztin nicht anders verordnet:

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

2 bis 3-mal täglich 10 ml Plak-Out Spüllösung unverdünnt spülen (Dosierung mittels beiliegendem Messbecher). Man beginne mit kurzen Spülzeiten (10?15 Sekunden). Danach wird ausgespuckt. Die Antiplaquewirkung wird gesteigert bei Erhöhung der Spüldauer bis 3?4 Minuten. Plak-Out Spüllösung mit langen Spülzeiten ist mit Vorteil zur Beeinflussung subakuter und chronischer Infektion (Zahnfleischentzündung, Taschenabszesse) indiziert, besonders bei hoher Empfindlichkeit der Mund- und Rachenschleimhäute, bei Erwachsenen. Generell sollte Plak-Out Spüllösung ohne ärztliche oder zahnärztliche Empfehlung nicht länger als zwei Wochen ohne Unterbrechung angewendet werden.

Die Anwendung und Sicherheit von Plak-Out Spüllösung wurde bei Kindern nicht geprüft. Das Präparat soll bei Kindern nur auf ärztliche oder zahnärztliche Verordnung angewendet werden.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Plak-Out Spüllösung auftreten:

Gelegentlich treten Geschmacksstörungen nach dem Chlorhexidin-Bad auf.

Häufig sind auch Braunfärbungen der Zunge beobachtbar. Sie sind ungefährlich und nur ein kosmetisches Problem.

Bei langfristiger Anwendung kommt es häufig zu Zahnverfärbungen, welche sich in den meisten Fällen nach der Anwendung des Arzneimittels zurückbilden.

Allmählich sich bildende gelb-bräunliche Ablagerungen in den Zahnzwischenräumen sind durch den Zahnarzt bzw. die Zahnärztin oder die Zahnhygienikerin leicht entfernbar.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Plak-Out Spüllösung enthält Alkohol.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Das Arzneimittel ist ausser Reichweite von Kindern und bei Raumtemperatur (15?25 °) zu lagern.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

1 ml Plak-Out Spüllösung enthält:

Chlorhexidinum digluconat 1,0 mg, Aromastoffe, Farbstoff: Erythrosin (E127).

Enthält 8,5% v/v Alkohol.

47887 (Swissmedic).

In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.

Flasche mit 250 ml Inhalt und 30 ml Messbecher.

KerrHawe SA, 6934 Bioggio.

Diese Packungsbeilage wurde im Juni 2006 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Patienten Bewertungen

hat am geschrieben(0/5):

Wirksamkeit:
Anwenderfreundlichkeit:
Empfehlung durch den Nutzer:
Anzahl Nebenwirkungen:
Stärke Nebenwirkungen:

You might also want to suggest more research or comment on things that it wasn’t possible that you discuss in the paper. Before composing really good post, you need to clearly know what sort of article he or she’s meant to write whether it’s a journalism article, professional article, review article or post for a blog because each one of these kinds of posts have their personal specified writing styles. This primer about the best approach to compose an essay sheds light on the procedure and empowers the writer get organized. Personalised assignment writing service business will probably have t

hat am geschrieben(0/5):

Wirksamkeit:
Anwenderfreundlichkeit:
Empfehlung durch den Nutzer:
Anzahl Nebenwirkungen:
Stärke Nebenwirkungen:

Besides this it’s likewise significant or a writer to possess the particular understanding about the subject of the essay so that he doesn’t have to deal with any trouble in the future when writing the article. The writing profession consists of many perks. This primer about the best approach to compose an article sheds light on the procedure and empowers the writer get organized. Personalised assignment writing service business will have their own sites Online services are somewhat more dependable and affordable also. Content writing can also be a sort of essay writing, just you ought to be c

Medikament bewerten: Plak-Out® Spüllösung (1 mg)


Teile Erfahrungen über die Medikamente, welche Du zurzeit einnimmst oder eingenommen hast. Somit hilfst Du anderen weiter. Wir danken für die Teilnahme!
Wie wirksam war das Medikament?
(1: nicht wirksam, 5: sehr wirksam)
Wie anwendungsfreundlich war das Medikament?
(1: nicht anwendungsfreundlich, 5: sehr anwendungsfreundlich)
Würdest Du jemand anderem dieses Medikament empfehlen?
(1: würde nicht empfehlen, 5: würde auf jeden Fall empfehlen)?
Wie viele Nebenwirkungen hat das Medikament verursacht?
(1: viele Nebenwirkungen, 5: keine Nebenwirkungen)
Wie stark waren die Nebenwirkungen des Medikament?
(1: sehr stark, 5: keine Nebenwirkungen)
Hiermit bestätige ich, dass meine Angaben wahrheitsgetreu sind. Meine Bewertung spiegelt meine persönliche Erfahrung. Meine Bewertung ist angemessen und dient dazu den Nutzen des Medikamentes für andere zu verbessern.