CHF 12.20

1-24 hours

Delivery is possible through one of our partner pharmacies after consultation.

Swissmedic Nr.: 39901022
Index: 12.03.30

Pharmacode: 912706
GTIN/EAN: 7680399010229
Markteintritt: 01.12.1976

Kategorie: D Rezeptfreie Abgabe nach Fachberatung, beschränkt auf Apotheken u. Drogerien.


Chlorhexamed® 0,1% Lösung (0.1 %)

Chlorhexidin (A01AB03)

200 ml

(0/5 , 2)

Um Chlorhexamed® 0,1% Lösung (0.1 %) kaufen zu können, benötigen Sie zunächst ein Rezept. Bei Deindoktor.ch können Sie im Rahmen einer Online-Sprechstunde per Webcam, mit dem Artz Ihrer Wahl, ein elektronische Rezept erhalten.

Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken verwendet werden. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheken eine Sendung Ihres Chlorhexamed® 0,1% Lösung (0.1 %)'s gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.


No doctor is now available for video consultation.
Your received prescription through DeinDoktor.ch is usable to get your medicaments in any of the 1400 Swiss pharmacies or in the Swiss online pharmacies. We can arrange with one of our pharmacy-partners a delivery against signature (24h) or medicament-taxi after an online-consultation.

Chlorhexamed 0,1%, Lösung wird zur lokalen Behandlung von akuten entzündlichen Erkrankungen im Mund- und Rachenraum, wie Bläschen an der Mundschleimhaut (Aphten), Entzündungen an Zahnfleisch, Mundschleimhaut und Zunge verwendet.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten: Unterstützend bei Halsschmerzen, Mandel- und Rachenentzündungen sowie Pilzerkrankungen. Bei eingeschränkter normaler Mundhygiene wie z.B. Kieferbruchschienung, bei manuell Behinderten, bei Vorhandensein zahnstabilisierender Konstruktionen, Zahnspangen, bei Entzündungen unter Prothesen (z.B. Soor, durch Prothesen verursachte Mundschleimhautentzündung).

Chlorhexamed 0,1%, Lösung vermindert die Anzahl der Keime in der Mundhöhle. Die Mundhygiene wird dadurch verbessert und die Bildung bakterieller Zahnbeläge (Plaque) vermindert.

Chlorhexamed 0,1%, Lösung ersetzt nicht die mechanische Zahnreinigung, kann sie jedoch unterstützen.

Bei Überempfindlichkeit auf den Wirkstoff Chlorhexidindiglukonat oder einen anderen Inhaltsstoff (siehe «Was ist in Chlorhexamed enthalten?»). Patientinnen und Patienten mit Überempfindlichkeits­reaktionen gegenüber Azofarbstoffen, Acetylsalicylsäure sowie Rheuma- und Schmerzmittel (Prostaglandinsynthesehemmer) sollen Chlorhexamed 0,1%, Lösung nicht anwenden.

Das Arzneimittel nur in der Mundhöhle anwenden und nicht schlucken.

Augen- und Ohrenkontakt vermeiden. Bei Augen- oder Ohrenkontakt gründlich mit Wasser spülen.

Bei höherem Fieber oder wenn innerhalb einer Woche keine Besserung eintritt, ist ein Arzt bzw. eine Ärztin aufzusuchen. Längere Anwendung von mehr als zwei Wochen sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder Zahnarzt bzw. der Ärztin oder Zahnärztin erfolgen. Vorsicht ist geboten bei einer vorliegenden Wurzelhautentzündung.

Beenden Sie die Anwendung von Chlorhexamed 0,1%, Lösung und wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt bzw. Ärztin, wenn folgende Symptome auftreten: Ausschlag, Schwellungen der Lippen, Zunge, Hals oder Gesicht, Reizungen des Mundraumes, Atemnot oder Kreislaufbeschwerden. Diese Symptome können ein Anzeichen für eine schwerwiegende allergische Reaktion sein. Diese Reaktionen sind allerdings selten.

Chlorhexamed 0,1%, Lösung enthält 7 Vol-% Alkohol. Sollten Kinder die Lösung in grösseren Mengen verschluckt haben, ziehen Sie bitte einen Arzt oder eine Ärztin zur weiteren Behandlung zu Rate.

Bei regelmässigem Gebrauch kann eine Verfärbung der Zähne und Zunge auftreten, die sich in den meisten Fällen zurückbildet.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an andern Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden.

Während oder vor einer Schwangerschaft sollten Sie möglichst auf Arzneimittel verzichten. In der Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Chlorhexamed 0,1%, Lösung nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin anwenden.

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren

Die Lösung ist gebrauchsfertig und darf nicht verdünnt werden.

Falls vom Arzt bzw. der Ärztin nicht anders verordnet, 2-mal täglich ? am besten morgens und abends nach den Mahlzeiten ? mit je einer Messkappe (bis zur Markierung füllen = 15 ml) eine halbe Minute lang im Mund spülen oder im Rachen gurgeln. Ausspucken, nicht schlucken oder nachspülen.

Nach dem Zähneputzen anwenden und den Mund vor der Verwendung von Chlorhexamed 0,1%, Lösung gut mit Wasser spülen.

Versehentliches Verschlucken von Chlorhexamed 0,1%, Lösung ist nicht schädlich, kann jedoch zu Brechreiz führen.

Bei durch Prothesen verursachter Mundschleimhautentzündung die Prothese vorgängig sauber reinigen. Die Zahnprothese 2-mal täglich für 15 Minuten in der Chlorhexamed 0,1%, Lösung einlegen.

Falls die Zähne mit gewöhnlicher Zahnpasta gereinigt wurden, ist der Mund mindestens 5 Minuten vor der Verwendung von Chlorhexamed 0,1%, Lösung gut mit Wasser zu spülen, oder Chlorhexamed 0,1%, Lösung sollte zu einem anderen Zeitpunkt verwendet werden.

Die Anwendung von Chlorhexamed 0,1%, Lösung bei Jugendlichen und Kindern zwischen 6 und 12 Jahren soll nur auf Anweisung des Zahnarztes oder der Zahnärztin erfolgen.

Die Anwendung bei Kindern unter 6 Jahren ist bisher nicht geprüft worden. Aufgrund der Gefahr des versehentlichen Verschluckens wird die Anwendung in dieser Altersgruppe nicht empfohlen.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten, bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Folgende Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Chlorhexamed 0,1%, Lösung auftreten:

Gelegentlich treten zu Beginn der Behandlung Störungen der Geschmacksempfindung, Kribbeln, Brennen oder ein Taubheitsgefühl der Zunge auf. Diese Erscheinungen verbessern sich in den meisten Fällen im Laufe der Behandlung. Falls diese Symptome anhalten, sollten Sie Ihren Arzt bzw. Ihre Ärztin konsultieren. Selten treten allergische Reaktionen der Haut, Schleimhaut oder Atmungsorgane auf (siehe unter «Wann ist bei der Anwendung von Chlorhexamed Vorsicht geboten?»).

Eine gelbliche, manchmal auch dunklere Verfärbung der Zähne und Füllungen wurde in einigen Fällen beobachtet. Durch gründliches Zähneputzen mit einer reinigenden Zahnpasta vor der Anwendung mit Chlorhexamed 0,1%, Lösung kann diese Verfärbung weitgehend verhindert werden. In Ausnahmefällen müssen die Zähne von einem Fachmann gereinigt werden.

Falls sich das Zahnfleisch nach der Behandlung rötet und schmerzt, muss Chlorhexamed 0,1%, Lösung abgesetzt werden.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Chlorhexamed 0,1%, Lösung soll für Kinder unerreichbar aufbewahrt und bei Raumtemperatur (15?25 °C) gelagert werden.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Nach Anbruch 6 Monate haltbar.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

10 ml Chlorhexamed 0,1%, Lösung enthalten: 10 mg Chlorhexidindiglukonat, sowie die Hilfsstoffe: Glycerol, Macrogolglycerolhydroxystearat, Aromastoffe: Anethol, Nelkenöl, Levomenthol, Zimtöl, Farbstoffe: Ponceau 4R (E124), gereinigtes Wasser. Enthält 7% Ethanol (Alkohol).

39901 (Swissmedic).

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Chlorhexamed 0,1%, Lösung: Flasche zu 200 ml.

GlaxoSmithKline Consumer Healthcare AG, 3053 Münchenbuchsee.

Diese Packungsbeilage wurde im Januar 2015 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Patient reviews

Evaluate medicament: Chlorhexamed® 0,1% Lösung (0.1 %)


Write about your experience with the medicament. Share your experiences about the medication which you are currently taking or have taken. This information will help others. Thank you for your participation!
How effective was the medicament? (1: not effective, 5: very effective)
How easy was the medicament to use? (1: not easy, 5: very easy)
Would you recommend someone else to use this medicament? (1: would never recommend, 5: would definitely recommend)
How many effects caused the medicament? (1: lots of side effects, 5: no side effects)
How heavy were the side effects caused by the medicament? (1: very heavy, 5: not heavy)
I hereby certify that all information is true and accurate. My evaluation reflects my personal experience. My evaluation is appropriate and serves to benefit others before usage of the medicament.