CHF 29.80

1-24 Stunden

Lieferung möglich nach einer Sprechstunde durch eine unserer Partner-Apotheken.

Swissmedic Nr.: 54155018
Index: 07.98.00

Pharmacode: 1879833
GTIN/EAN: 7680541550184
Markteintritt: 18.04.1997

Kategorie: C Rezeptfreie Abgabe nach Fachberatung, beschränkt auf Apotheken.


Biovigor® (210.5 mg)

Hydroxocobalamin, Kombinationen (B03BA53)

100 ml

(0/5 , 2)

Um Biovigor® (210.5 mg) kaufen zu können, benötigst Du zunächst ein Rezept. Bei Deindoktor.ch kannst Du im Rahmen einer Online-Sprechstunde per Webcam, mit dem Arzt Deiner Wahl, ein elektronisches Rezept erhalten.

Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken verwendet werden. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheken eine Sendung Deines Biovigor® (210.5 mg)'s gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.


Momentan ist leider kein Arzt für eine Video Sprechstunde verfügbar.
Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken oder in den Schweizer Online-Apotheken verwendet werden, um Medikamente zu erhalten. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheke eine Sendung gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.

Biovigor ist ein Aufbaupräparat mit 0,5 mg Vitamin B12 und 4 Aminosäuren (Phosphoserin 40 mg, Glutamin 60 mg, Phosphothreonin 10 mg, Arginin 100 mg). Diese Kombination unterstützt die Erholung des geschwächten Organismus und des Nervensystems.

Biovigor wird eingesetzt bei herabgesetzter körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit, Müdigkeit und nervöser Verspannung

Hinweis für Diabetiker: 10 ml Biovigor entsprechen 20 kcal (84 kJ).

Biovigor darf bei Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe (siehe «Was ist in Biovigor enthalten?») nicht angewendet werden. Falls Sie an einer seltenen Sorbitol Unverträglichkeit (Fructose Unverträglichkeit) leiden dürfen Sie Biovigor ebenfalls nicht anwenden.

Wenn Sie an Blutarmut leiden, müssen Sie vor der Anwendung von Biovigor die Ursache der Blutarmut von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin zuerst abklären lassen.

Die Anwendung und Sicherheit von Biovigor bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden. Biovigor ist für eine Selbstmedikation in dieser Altersgruppe nicht vorgesehen.

Falls bei Ihnen Krankheitszeichen wie Haut- und Schleimhautblässe, Müdigkeit, Schwindel auftreten und Sie Biovigor anwenden möchten, sollte zunächst Ihr Arzt, bzw. Ihre Ärztin aufgesucht werden. Es könnte sich um Krankheiten handeln, die vorerst eine ärztliche Untersuchung verlangen.

Das in dem Präparat als Süssmittel verwendete Sorbitol kann leicht abführend wirken. Nehmen Sie Biovigor in diesem Fall nach dem Essen.

In sehr seltenen Fällen wird Sorbitol nicht gut vertragen. Anhaltender Durchfall oder Magen-Darm-Beschwerden während der Therapie können Zeichen einer Überempfindlichkeit sein. Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin ehe Sie in diesem Fall die Therapie fortsetzen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben, andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden.

Während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit soll Biovigor nur bei ausdrücklicher Verordnung Ihres Arztes, bzw. Ihrer Ärztin eingenommen werden.

Dosierung

Erwachsene: die tägliche Dosierung beträgt 1× 10 ml Sirup. Biovigor soll morgens vor dem Frühstück, auf leeren Magen unverdünnt oder mit wenig Wasser eingenommen werden.

Die Dauer der Einnahme von Biovigor beträgt, soweit nicht anders verordnet, maximal 30 Tage. Sollte sich Ihr Zustand nach diesem Zeitraum nicht bessern, ist ein Arzt/eine Ärztin aufzusuchen (siehe Abschnitt «Wann ist bei der Einnahme von Biovigor Vorsicht geboten?»). Auch wenn nach einer vorübergehenden Besserung wieder eine Verschlechterung eintritt, sollten Sie einen Arzt/eine Ärztin aufsuchen und ihn/sie über die vorübergehende Einnahme von Biovigor orientieren.

Die Anwendung und Sicherheit von Biovigor bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden.

Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bzw. Ihrer Ärztin oder Apothekerin.

Zubereitung des Sirups

Das Sicherheitssiegel entfernen und den Deckel nach unten schrauben bis das darin enthaltene Pulver in die Flasche fällt. Stark schütteln bis die Lösung klar ist. Sollten sich kleine Partikel nur langsam auflösen, so hat dies keinen Einfluss auf die Aufnahme des Arzneimittels im Körper.

Zur Arzneimitteleinnahme den Deckel abschrauben und 10 ml Sirup bis zur entsprechenden Markierung in den Messbecher einfüllen. Sie können die Lösung direkt trinken oder in einem Glas mit etwas Wasser verdünnt einnehmen. Spülen Sie den Messbecher nach der Anwendung mit Wasser aus. Nach jeder Einnahme den Deckel wieder sorgfältig zuschrauben.

Das in Biovigor enthaltene Süssungsmittel Sorbitol kann eine leicht abführende Wirkung haben. Bei empfindlichen Patienten können in seltenen Fällen Durchfall oder Magen-Darm-Beschwerden auftreten. Nehmen Sie in solchem Fall Biovigor nach dem Essen ein.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker, bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.

Lagerungshinweise

Es wird empfohlen, Biovigor an einem trockenen Ort, bei Raumtemperatur (15?25 °C) und ausser Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Haltbarkeit

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Einmal zubereitet ist Biovigor während 10 Tagen bei Raumtemperatur haltbar.

Falls Sie Arzneimittel haben, deren Verfalldatum abgelaufen ist, geben Sie diese bitte an Ihren Apotheker, bzw. Apothekerin zurück.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker, bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

10 ml Sirup enthalten:

Wirkstoffe: Hydroxocobalaminhydrochlorid (Vitamin B12 ) 0,5 mg, L-Phosphothreonin 10 mg, L-Phosphoserin 40 mg, L-Glutamin 60 mg, L-Argininhydrochlorid 100 mg.

Hilfsstoffe: Sorbitol 70%, Aromastoff, Natriumbenzoat (E 211), andere Hilfsstoffe.

Biovigor enthält einen verdaubaren, zahnschonenden Zuckerstoff (Sorbitol); Diabetiker sollten beachten, dass der gesamte Kaloriengehalt von 10 ml Biovigor 20 kcal (84 kJ) entspricht.

54155 (Swissmedic).

In Apotheken ohne ärztliche Verschreibung.

Biovigor Sirup: Flasche zu 100 ml.

IBSA Institut Biochimique SA, 6903 Lugano.

Diese Packungsbeilage wurde im Mai 2014 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Patienten Bewertungen

Medikament bewerten: Biovigor® (210.5 mg)


Teile Erfahrungen über die Medikamente, welche Du zurzeit einnimmst oder eingenommen hast. Somit hilfst Du anderen weiter. Wir danken für die Teilnahme!
Wie wirksam war das Medikament?
(1: nicht wirksam, 5: sehr wirksam)
Wie anwendungsfreundlich war das Medikament?
(1: nicht anwendungsfreundlich, 5: sehr anwendungsfreundlich)
Würdest Du jemand anderem dieses Medikament empfehlen?
(1: würde nicht empfehlen, 5: würde auf jeden Fall empfehlen)?
Wie viele Nebenwirkungen hat das Medikament verursacht?
(1: viele Nebenwirkungen, 5: keine Nebenwirkungen)
Wie stark waren die Nebenwirkungen des Medikament?
(1: sehr stark, 5: keine Nebenwirkungen)
Hiermit bestätige ich, dass meine Angaben wahrheitsgetreu sind. Meine Bewertung spiegelt meine persönliche Erfahrung. Meine Bewertung ist angemessen und dient dazu den Nutzen des Medikamentes für andere zu verbessern.