Swissmedic Nr.: 0
Index: k.a.

Pharmacode: 4832097
GTIN/EAN: 7640102475240
Markteintritt: 02.02.2016

Kategorie:


Triomer® by Sinomarin hypertonisch (3 ml)

Sonstige Rhinologika (R01AX10)

125 ml

(0/5 , 4)

Um Triomer® by Sinomarin hypertonisch (3 ml) kaufen zu können, benötigst Du zunächst ein Rezept. Bei Deindoktor.ch kannst Du im Rahmen einer Online-Sprechstunde per Webcam, mit dem Arzt Deiner Wahl, ein elektronisches Rezept erhalten.

Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken verwendet werden. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheken eine Sendung Deines Triomer® by Sinomarin hypertonisch (3 ml)'s gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.


Momentan ist leider kein Arzt für eine Video Sprechstunde verfügbar.
Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken oder in den Schweizer Online-Apotheken verwendet werden, um Medikamente zu erhalten. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheke eine Sendung gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.

Triomer ist eine sterile und gereinigte hypertonische Meerwasserlösung, mit einem Salzgehalt von 2,3%. Es dient in der Langzeitanwendung zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei chronischer Rhinitis. Triomer ist ein natürliches Produkt, das die Eigenschaften einer hypertonischen Salzlösung (abschwellende Wirkung durch osmotischen Effekt) mit denjenigen der Mineralien und Spurenelemente des Meerwassers vereint. Es beeinflusst auf positive Weise die mukoziliare Clearance (natürliche Ausscheidung der Nasensekretionen durch die Flimmerhärchen der Nasenschleimhaut).

Triomer verbessert daher auch die Symptome bei chronischer Rhinosinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) sowie allergischer Rhinitis (z.B. Heuschnupfen). Ihr Arzt kann Triomer auch zur komplementären Behandlung nach einer Nasenoperation verschreiben oder verwenden.

Triomer kann zudem zur Linderung einer verstopften Nase bei Säuglingen und Kleinkindern eingesetzt werden, insbesondere bei saisonbedingter allergischer Rhinitis (Heuschnupfen).

Triomer enthält keine Konservierungsmittel. Da er einfach und hygienisch in der Anwendung ist, wird eine optimale Konservierung der Salzlösung ermöglicht und es besteht keine Gefahr von Verunreinigungen.

Welche Wirkung hat Triomer hypertonisch?

Eine verstopfte Nase kommt von den geschwollenen Schleimhäuten. Diese schwellen durch die Einlagerung von Wasser aufgrund von Entzündungsprozessen in der Nase (z.B. bei Heuschnupfen) an. Da Triomer hypertonisch (2,3%) eine höhere Salzkonzentration als das eingelagerte Wasser (ca. 0,9%) aufweist, wird den Schleimhäuten durch den osmotischen Effekt Wasser entzogen: das Wasser wandert zum Ort der höheren Salzkonzentration, also aus den Schleimhäuten heraus, was zu einem Abschwellen der Schleimhäute führt. Isotonische Nasensprays bewirken keinen solchen osmotischen Effekt.

Zudem werden beim Spülen auch Infektionserreger und Allergene wie Blütenpollen oder Staub aus der Nase befördert.

Im Falle einer Überempfindlichkeit gegenüber Meerwasser ist vorzugsweise die tiefer konzentrierte Form zu verwenden (Triomer isotonisch).

Spray 125 ml (2 in 1): Der mit dem blauen Sprühkopf erzeugte Strahl kann für Säuglinge und Kleinkinder unter 3 Jahren zu stark sein und eine leichte Reizung verursachen. Bei diesen Patienten sollte nur der weisse Sprühkopf, der eine feine Sprühung erzeugt, verwendet werden.

Spray 125 ml (2 in 1)

Der weisse Sprühkopf erzeugt eine feine Sprühung und ist deshalb zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut bei Erwachsenen und Kindern sowie zur Abschwellung einer verstopften Nase bei Säuglingen und Kleinkindern geeignet.

Der blaue Sprühkopf erzeugt einen Strahl und eignet sich zur Reinigung der Nasenhöhlen bei Erwachsenen und Kindern ab 3 Jahren. Dieser Sprühkopf ist für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet.

Je nach Bedarf kann Triomer Spray 1?3-mal täglich angewendet werden.

Anwendungsanweisung

1. Transparente Schutzkappe von der Flasche entfernen.

2. Den weissen oder blauen Sprühkopf aufsetzen.

3. Den Kopf zur Seite neigen, die Spitze des Sprühkopfs ins obere Nasenloch einführen und auf den Sprühkopf drücken, bis eine genügende Menge Triomer eingesprüht ist. Den Sprühkopf nicht zu weit einführen.

Kleinkinder und Säuglinge: Das Kind auf den Rücken legen und seinen Kopf zur Seite neigen. Die Spitze des weissen Sprühkopfs vorsichtig in das obere Nasenloch einführen und auf den Sprühkopf drücken, bis eine genügende Menge Triomer eingesprüht ist. Den Kopf aufrichten, um den Nasenschleim abfliessen zu lassen, und die Nase mit einem Taschentuch sauber wischen.

4. Vorgang im anderen Nasenloch wiederholen.

Triomer Spray funktioniert in jeder Stellung und bis zur völligen Entleerung der Flasche.

Betreffend Hygiene sollte dieselbe Packung nicht von mehreren Personen benutzt werden und der benutzte Sprühkopf mit warmem Wasser gereinigt werden.

Taschenspray (30 ml)

Zur Langzeitanwendung geeignet. Den Spray bei der Anwendung aufrecht halten.

Erwachsene und Kinder: 1?3 Sprühstösse in jedes Nasenloch, 2?3-mal täglich.

Kleinkinder und Säuglinge: 1?2 Sprühstösse in jedes Nasenloch, 2?3-mal täglich.

Kleinkinder gut sitzend, mit leicht angewinkeltem Kopf behandeln.

Monodosen

Triomer 2- bis 4-mal täglich anwenden.

1. Eine Monodose abtrennen und durch Drehen des oberen flachen Teils öffnen.

2. Die Öffnung in das Nasenloch einführen und den Kopf zur Seite geneigt halten.

3. Die Lösung durch Drücken auf die Monodose in das obere Nasenloch einträufeln.

Dadurch wird ein Abfluss der Lösung in den Pharynx vermieden: der Überschuss fliesst durch das untere Nasenloch ab.

Die ausgespritzte Flüssigkeitsmenge und die Stärke des Strahls sind abhängig vom ausgeübten Druck.

Zur Spülung der Nasenhöhlen bei Erwachsenen und grösseren Kindern wird eine ganze Monodose verwendet.

Um den Nasenhohlraum zu befeuchten, sowie bei Kleinkindern und Säuglingen, werden nur einige Tropfen in jedes Nasenloch eingeträufelt. Eine angefangene Monodose nicht wieder anwenden.

Während der Behandlung kann vorübergehend ein kribbelndes oder leicht gereiztes Gefühl auftreten. Wenn ein wenig Flüssigkeit eingeatmet wird, kann dies einen Hustenreflex hervorrufen.

Triomer ist in der Originalpackung, bei Raumtemperatur (15?25 °C) und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Triomer sollte nur bis zu dem auf der Packung aufgedruckten Datum verwendet werden (EXP).

Spray 125 ml: Nur die mit Triomer Spray gelieferten Sprühköpfe verwenden; der Spray sollte keiner Wärmequelle ausgesetzt werden.

1 ml Lösung enthält 0,7 ml Meerwasser in gereinigtem Wasser (d.h. ca. 23 g/l Natriumchlorid). Salzkonzentration: 2,3%. Ohne Konservierungsmittel.

Spray 125 ml: Inertes Treibgas: Stickstoff, der nicht mit dem Produkt in Kontakt steht.

Triomer hypertonisch ist in Apotheken und Drogerien erhältlich.

Als Spray zu 125 ml, als Taschenspray zu 30 ml sowie als Monodosen (18× 5 ml).

Gerolymatos International SA, 145 68 Kryoneri (Greece).

Vertrieb

Vifor SA, 1752 Villars-sur-Glâne.

November 2010.

Patienten Bewertungen

Medikament bewerten: Triomer® by Sinomarin hypertonisch (3 ml)


Teile Erfahrungen über die Medikamente, welche Du zurzeit einnimmst oder eingenommen hast. Somit hilfst Du anderen weiter. Wir danken für die Teilnahme!
Wie wirksam war das Medikament?
(1: nicht wirksam, 5: sehr wirksam)
Wie anwendungsfreundlich war das Medikament?
(1: nicht anwendungsfreundlich, 5: sehr anwendungsfreundlich)
Würdest Du jemand anderem dieses Medikament empfehlen?
(1: würde nicht empfehlen, 5: würde auf jeden Fall empfehlen)?
Wie viele Nebenwirkungen hat das Medikament verursacht?
(1: viele Nebenwirkungen, 5: keine Nebenwirkungen)
Wie stark waren die Nebenwirkungen des Medikament?
(1: sehr stark, 5: keine Nebenwirkungen)
Hiermit bestätige ich, dass meine Angaben wahrheitsgetreu sind. Meine Bewertung spiegelt meine persönliche Erfahrung. Meine Bewertung ist angemessen und dient dazu den Nutzen des Medikamentes für andere zu verbessern.