CHF 10.90

1-24 hours

Delivery is possible through one of our partner pharmacies after consultation.

Swissmedic Nr.: 58373001
Index: 12.02.60

Pharmacode: 4868528
GTIN/EAN: 7680583730018
Markteintritt: 10.12.2010

Kategorie: C Rezeptfreie Abgabe nach Fachberatung, beschränkt auf Apotheken.


Arbid® N (2 mg)

Chlorphenamin (R06AB04)

30 ml

(0/5 , 2)

Um Arbid® N (2 mg) kaufen zu können, benötigen Sie zunächst ein Rezept. Bei Deindoktor.ch können Sie im Rahmen einer Online-Sprechstunde per Webcam, mit dem Artz Ihrer Wahl, ein elektronische Rezept erhalten.

Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken verwendet werden. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheken eine Sendung Ihres Arbid® N (2 mg)'s gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.

You can get more infos with the following doctors during an online consultation. They might prescribe you this medicament.
Dr. Oliver Maric, Basel (BS)
Generalist
Internist


Tariff:
First 10 minutes: CHF 34.25
Next 5 minutes: CHF 16.17
Day tarif
Dr. Zoheir Dehiba, Mies (VD)
Generalist


Tariff:
First 10 minutes: CHF 35.57
Next 5 minutes: CHF 17.05
Day tarif
Dr. Yusuf Serdar Bilir, Bubikon (ZH)
Generalist


Tariff:
First 10 minutes: CHF 33.71
Next 5 minutes: CHF 15.81
Day tarif
Your received prescription through DeinDoktor.ch is usable to get your medicaments in any of the 1400 Swiss pharmacies or in the Swiss online pharmacies. We can arrange with one of our pharmacy-partners a delivery against signature (24h) or medicament-taxi after an online-consultation.

Arbid N enthält ein Antihistaminikum, Chlorphenaminmaleat. Es wird bei entzündlichen und allergischen Erkrankungen der oberen Atemwege wie Schnupfen, Heuschnupfen, chronischem Nasenrinnen, vasomotorischer bzw. allergischer Rhinitis, Rhinopharyngitis, allergischer Sinusitis angewendet sowie als Adjuvans bei Grippe und Erkältungen. Zur symptomatischen Behandlung von allergischen Zuständen wie Urtikaria (Nesselsucht), Konjunktivitis (Bindehautentzündung).

Wenn Sie auf einen Bestandteil des Arzneimittels empfindlich sind, das Risiko eines Engwinkelglaukoms (erhöhter Augeninnendruck) besteht oder Schwierigkeiten beim Wasserlassen haben, oder bei der gleichzeitigen Behandlung und bis 2 Wochen nach Ende der Behandlung mit bestimmten Arzneimitteln gegen Depressionen (insbesondere MAO-Hemmer). Ausserdem darf Arbid N während dem letzten Trimester der Schwangerschaft oder in der Stillzeit nicht angewendet werden (siehe «Darf Arbid N während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen/angewendet werden?»).

Bei Kindern unter 3 Jahren darf Arbid N nicht angewendet werden.

Arbid N darf nicht über längere Zeit oder in höherer als der empfohlenen Dosierung ohne ärztliche Konsultation verwendet werden.

Treten allergische Reaktionen auf oder eine Bronchialverengung mit Atemschwierigkeiten, sogenannter Bronchospasmus (siehe unter «Welche Nebenwirkungen kann Arbid N haben?»), ist die Behandlung sofort zu unterbrechen und der Arzt bzw. die Ärztin zu informieren.

Dieses Arzneimittel kann die Reaktionsfähigkeit, die Fahrtüchtigkeit und die Fähigkeit, Werkzeuge oder Maschinen zu bedienen, beeinträchtigen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden.

Wenn Sie voraussehen schwanger zu werden, wenn Sie schwanger sind oder wenn Sie stillen, sollten Sie auf die Einnahme von Arzneimitteln verzichten. Es ist bekannt, dass die Einnahme von Arbid N während dem letzten Trimenon die Gesundheit des Fötus beeinträchtigen kann. Aus diesem Grund darf Arbid N nicht während dem letzten Trimenon eingenommen werden. Arbid N kann während dem ersten und zweiten Trimenon bei zwingender Indikation und auf Verschreibung des Arztes eingenommen werden.

Arbid N darf während der Stillzeit nicht eingenommen werden. Falls Sie dennoch auf ärztliche Verschreibung Arbid N unbedingt einnehmen müssen, so müssen Sie auf das Stillen verzichten.

Falls vom Arzt bzw. von der Ärztin nicht anders verschrieben, beträgt die übliche Dosierung für Kinder von 3?5 Jahren: 10 Tropfen 4?6× täglich; für Kinder von 6?12 Jahren: 20 Tropfen 4?6× täglich, für Erwachsene: 40 Tropfen 4?6× täglich.

Bevorzugt zwischen den Mahlzeiten einnehmen.

Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin beschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer Ärztin oder Apothekerin.

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Arbid N auftreten:

Häufig: Schläfrigkeit und Verminderung der Reaktionsbereitschaft (siehe «Wann ist bei der Einnahme/Anwendung von Arbid N Vorsicht geboten?»).

Gelegentlich: Magen-/Darm-Störungen wie Verstopfung; im weiteren Mundtrockenheit, Beschwerden beim Harnlassen, Sehstörungen (Akkommodationsstörungen), Erhöhung des Augeninnendrucks, Unruhe (besonders bei Kindern), Nervosität und Schlafstörungen.

Bei empfindlichen Personen können allergische Reaktionen vorkommen (Hautausschlag, Juckreiz, Pulsbeschleunigung, Atemstörungen, Bewusstseinsverlust). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel nicht mehr einnehmen und so rasch wie möglich mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin sprechen.

Bei Überdosierung des Wirkstoffes Chlorphenamin können Krämpfe, Atembeschwerden bis zu akuter Atemnot und Koma auftreten. Kinder, insbesondere Kleinkinder, reagieren mit besonderer Empfindlichkeit bei zu hoher Dosierung.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.

Die Flaschen von Arbid N sind mit einem kindersicheren Verschluss versehen. Zum Öffnen muss die Verschlusskappe nach unten gedrückt und gleichzeitig gedreht werden. Die Kindersicherung ist nur wirksam, wenn die Verschlusskappe nach Gebrauch bis zum Anschlag kräftig zugedreht wird.

Arbid N bei Raumtemperatur (15?25 °C) in der Originalpackung ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.

Geöffnetes Behältnis nach Entnahme einer Dosis sorgfältig wieder verschliessen.

Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf der Packung mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

1 g (ca. 20 Tropfen) enthält: 2 mg Chlorphenaminmaleat, Konservierungsmittel: Natrium-methylparahydroxybenzoat E 219, Natrium-propylparahydroxybenzoat E 217, Aromastoffe sowie weitere Hilfsstoffe.

58373 (Swissmedic).

In Apotheken ohne ärztliche Verschreibung.

In Tropfflaschen zu 30 ml.

Vifor Consumer Health SA, 1752 Villars-sur-Glâne.

Diese Packungsbeilage wurde im Oktober 2010 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Patient reviews

Evaluate medicament: Arbid® N (2 mg)


Write about your experience with the medicament. Share your experiences about the medication which you are currently taking or have taken. This information will help others. Thank you for your participation!
How effective was the medicament? (1: not effective, 5: very effective)
How easy was the medicament to use? (1: not easy, 5: very easy)
Would you recommend someone else to use this medicament? (1: would never recommend, 5: would definitely recommend)
How many effects caused the medicament? (1: lots of side effects, 5: no side effects)
How heavy were the side effects caused by the medicament? (1: very heavy, 5: not heavy)
I hereby certify that all information is true and accurate. My evaluation reflects my personal experience. My evaluation is appropriate and serves to benefit others before usage of the medicament.