CHF 15.35

1-24 hours

Delivery is possible through one of our partner pharmacies after consultation.

Swissmedic Nr.: 47110025
Index: 03.02.00

Pharmacode: 1287162
GTIN/EAN: 7680471100251
Markteintritt: 13.06.1986

Kategorie: D Rezeptfreie Abgabe nach Fachberatung, beschränkt auf Apotheken u. Drogerien.


Tussantiol® Sirup (750 mg/15)

Carbocistein (R05CB03)

200 ml

(0/5 , 2)

Um Tussantiol® Sirup (750 mg/15) kaufen zu können, benötigen Sie zunächst ein Rezept. Bei Deindoktor.ch können Sie im Rahmen einer Online-Sprechstunde per Webcam, mit dem Artz Ihrer Wahl, ein elektronische Rezept erhalten.

Das mit DeinDoktor.ch erhaltene Rezept kann in einer der 1400 Schweizer Apotheken verwendet werden. Wir organisieren mit einer unserer Partner-Apotheken eine Sendung Ihres Tussantiol® Sirup (750 mg/15)'s gegen Unterschrift (24h) oder dem Medikamenten-Taxi nach einer Online Sprechstunde, falls gewünscht.

You can get more infos with the following doctors during an online consultation. They might prescribe you this medicament.
Dr. Oliver Maric, Basel (BS)
Generalist
Internist


Tariff:
First 10 minutes: CHF 67.52
Next 5 minutes: CHF 18.35
Night tarif
Dr. Zoheir Dehiba, Mies (VD)
Generalist


Tariff:
First 10 minutes: CHF 69.02
Next 5 minutes: CHF 19.35
Night tarif
Dr. Yusuf Serdar Bilir, Bubikon (ZH)
Generalist


Tariff:
First 10 minutes: CHF 66.91
Next 5 minutes: CHF 17.94
Night tarif
Your received prescription through DeinDoktor.ch is usable to get your medicaments in any of the 1400 Swiss pharmacies or in the Swiss online pharmacies. We can arrange with one of our pharmacy-partners a delivery against signature (24h) or medicament-taxi after an online-consultation.

Tussantiol enthält den Wirkstoff Carbocystein. Es wird angewendet bei übermässiger Bildung von zähem Schleim bei Erkältungskrankheiten. Tussantiol erleichtert das Abhusten von zähem und gestautem Sekret. Die Atmung wird erleichtert, der Hustenreiz und der Schleimauswurf nehmen ab.

Auf Verschreibung eines Arztes bzw. einer Ärztin kann Tussantiol auch bei gewissen entzündlichen Erkrankungen der Atemwege, wie z.B. des Kehlkopfes (Laryngitis), der Luftröhre (Tracheitis) oder der Nasennebenhöhlen (Sinusitis) oder bei chronischer Bronchitis verwendet werden, wenn diese Erkrankungen von der Bildung von zähem und schwer oder nicht abhustbarem Schleim begleitet sind.

Sie können die Wirksamkeit von Tussantiol unterstützen, indem Sie während der Behandlung genügend trinken.

Rauchen trägt zur übermässigen Bildung von Bronchialschleim und zum Entstehen von Husten bei. Falls Sie rauchen, können Sie durch Verzicht darauf die Wirkung von Tussantiol fördern.

Hinweis für Diabetiker

Tussantiol enthält pro 15 ml 6 Gramm Sorbitol, entspricht 0,6 Brotwerten (zuckerfrei).

Tussantiol darf bei bekannter Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltsstoffe (insbesondere auf das Konservierungsmittel E 218 bei sogenannter Paragruppenallergie), bei Vorliegen eines akuten Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwürs sowie bei angeborener Unverträglichkeit von Rohrzucker (sogenannte Fructose-Intoleranz) nicht eingenommen, und es darf Kindern unter 1 Jahr nicht verabreicht werden.

Während einer Behandlung mit Tussantiol dürfen Sie nicht gleichzeitig hustenstillende Arzneimittel einnehmen oder Ihrem Kind verabreichen, denn dadurch wird der Hustenreflex gehemmt, was zu einer Stauung des verflüssigten Bronchialschleims mit der Gefahr einer plötzlichen Atemnot und einer Lungenentzündung führen kann.

Wenn Sie bei einer früheren Einnahme eines Arzneimittels mit dem gleichen Wirkstoff Carbocystein bzw. einem Konservierungsmittel vom Typ E 218, wie sie in Tussantiol Sirup enthalten sind, Ausschläge oder Atembeschwerden beobachtet haben, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin darüber informieren, bevor Sie mit der Einnahme von Tussantiol beginnen. Bei Überempfindlichkeitsreaktionen ist die Therapie abzubrechen und ein Arzt bzw. eine Ärztin zu konsultieren.

Vorsicht ist bei Patienten geboten, die einmal an einem Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür gelitten haben.

Bei Husten, der länger als 14 Tage anhält, muss ein Arzt bzw. eine Ärztin beigezogen werden, um die dem Husten zugrunde liegende Erkrankung abzuklären.

Informieren Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbstgekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!

Wenn Sie schwanger sind, es werden möchten, oder wenn Sie Ihr Kind stillen, sollten Sie vorsichtshalber auf Arzneimittel verzichten. Für Tussantiol ist nicht bekannt, ob der Wirkstoff nachteilige Wirkungen auf das ungeborene Kind oder den Säugling haben kann. Während der Schwangerschaft und während des Stillens sollten Sie Tussantiol deshalb vorsichtshalber nicht einnehmen.

Falls nicht anders verordnet, vor dem Essen mittels beiliegendem Messlöffel:

Erwachsene: 3 mal 3 Messlöffel (15 ml) pro Tag.

Jugendliche über 12 Jahre: 2 mal 3 Messlöffel (15 ml) pro Tag.

Kinder über 5 Jahre: 3 mal 1 Messlöffel (5 ml) pro Tag.

Kinder von 2 bis 5 Jahren: 2 mal 1 Messlöffel (5 ml) pro Tag.

Bei Kindern von 1 Jahr bis zu 2 Jahren darf Tussantiol nur nach ärztlicher Verordnung angewendet werden.

Halten Sie sich an die in dieser Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt bzw. von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

Folgende Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Tussantiol auftreten: Gelegentlich können Kopfschmerzen, und Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen und Durchfall auftreten. In Einzelfällen können Überempfindlichkeitsreaktionen (Allergien) mit Juckreiz, Hautquaddeln, Hautausschlag oder Atembeschwerden auftreten. In diesem Fall müssen Sie die Einnahme von Tussantiol sofort abbrechen und einen Arzt bzw. eine Ärztin benachrichtigen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.

Bewahren Sie das Arzneimittel ausserhalb der Reichweite von Kindern, bei Raumtemperatur (15?25 °C) und vor Licht geschützt auf. Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

Medisa AG, 6343 Rotkreuz.

15 ml Tussantiol enthalten:

Den Wirkstoff: Carbocystein 750 mg; die Hilfsstoffe: Sorbitol 6 g, Aromastoffe, Vanillin, die Konservierungsmittel Methylparaben (E 218), Sorbinsäure (E 200) , sowie weitere Hilfsstoffe.

47110 (Swissmedic).

In Apotheken und Drogerien ohne ärztliche Verschreibung.

Flaschen zu 200 ml.

APS Arzneimittel-Parallelimport-Service AG, Riedstrasse 1, 6330 Cham.

Diese Packungsbeilage wurde im November 2005 letztmals durch die Arzneimittelbehörde (Swissmedic) geprüft.

Patient reviews

Evaluate medicament: Tussantiol® Sirup (750 mg/15)


Write about your experience with the medicament. Share your experiences about the medication which you are currently taking or have taken. This information will help others. Thank you for your participation!
How effective was the medicament? (1: not effective, 5: very effective)
How easy was the medicament to use? (1: not easy, 5: very easy)
Would you recommend someone else to use this medicament? (1: would never recommend, 5: would definitely recommend)
How many effects caused the medicament? (1: lots of side effects, 5: no side effects)
How heavy were the side effects caused by the medicament? (1: very heavy, 5: not heavy)
I hereby certify that all information is true and accurate. My evaluation reflects my personal experience. My evaluation is appropriate and serves to benefit others before usage of the medicament.